Bei uns kannst du deine kulinarische Kreativität ausleben oder das Kochen auch einfach in gemütlicher Männerrunde geniessen. Einmal im Jahr bist du sogar Küchenchef. Zur Chochete treffen wir uns jeweils am letzten Mittwoch des Monats in Winterthur Wülflingen.

Für viele Besucher des Albanifestes ist das Stadtereignis ohne unsere legendäre Schweinshuft vom Grill nicht mehr denkbar.

 

Offizielle Seite des Albanifestes.

Der Lohn für das Albanifest ist die Clubreise, die wir zusammen mit unseren Partnerinnen alle zwei Jahre unternehmen.

Einen guten Einblick in unser Clubleben gibt der Film zu unserem 40jährigen Jubiläum.

Einmal im Jahr gibt es einen geselligen Anlass, an dem wir das Kochen den andern überlassen, den Herrenabend. Wir verbinden dann ein Essen in einem guten Restuarant mit einer Besichtigung (z.B. Hotelfachschule; Triemlispital, Feuerwehr, Stadtführung).

"Ich hätte nie gedacht, dass es in einer Männerküche so ruhig und unaufgeregt zugeht!" sagte meine Frau anlässlich des Weihnachtsessens. Jeweils im November oder Dezember überzeugen wir unsere Partnerinnen mit einem gediegenen Menü von unseren Kochkünsten.

Ende 2010 verfassten Klaus Hinz und Hans Widmer ein Buch über unseren Verein. Die Kapitel:

- Geschichte

- Chochete

- Kochen für Damen

- Albanifest

- Herrenabende

- Sonstige Anlässe

Die Chnoche-Chuchi ist ein 1974 gegründeter Männer-Kochclub. Gegenwärtig sind wir zwölf Aktiv-Mitglieder aus unterschiedlichsten Berufsgruppen im Alter von 40 bis 70 Jahren. Dank guter Platzverhältnisse in unserer Küche, können wir im Club weitere Mitglieder aufnehmen und würden uns über deine Kontaktnahme freuen.