Chochete

Wir treffen uns in der Regel am letzten Mittwoch des Monats im Hohfurri-Schulhaus Wülflingen zu einer Chochete. Der Abendchef hat das Menü zusammengestellt, die Einkäufe gemacht und erläutert das meist drei- bis füngängige Menü. Für jeden Gang sind zwei bis drei Köche zuständig. Der Abendchef überwacht und koordiniert den Ablauf. Dazwischen bleibt Zeit für einen gemütlichen Apéro. Schliesslich wird gediegen getafelt und am Schluss erfolgt die "Manöverkritik", wo jeder Gang kritisch diskutiert wird.

 

Die Chochete beginnt jeweils um 18:30 und dauert bis ca. 22 Uhr.

Wir arbeiten in einer gut ausgerüsteten Schulküche an 4 Arbeitsplätzen (Kochherd mit 4 Platten, Spühlbecken, Arbeitsfläche, Backofen).

Zum Beispiel: Chochete vom 31. Oktober 2018

Yves ist heute Abendchef. Er hat das Menü zusammengestellt, den Einkauf vorgenommen, ist verantwortlich für die Tischdekoration und koordiniert und überwacht die Abläufe beim Kochen.

 

Unser Menü:


Apéro

***

Pariserbrotscheiben mit Rucolabutter

und Rohschinken

***

Nüsslisalat-Crèmesuppe

***

Lachsfilet mit Zucchini

***

Rehbäggli mit Traubensauce und Randenrisotto; 

***

Baileysglace und rosa Grapefruitsauce


Rezept Download